Wichtige Information „CORONA-VIRUS“

Geschätzte Angehörige und Besucher!

Aufgrund des hochansteckenden und gerade für ältere Personen besonders gefährlichen CORONA-Virus wurde im Wohn- und Pflegeheim Augustinerhof folgende Maßnahme (auf Empfehlung des Landes) angeordnet:

Im Wohn- und Pflegeheim Augustinerhof gilt ab sofort ein generelles Besuchsverbot!

  • Es können Besuche in besonderen Fällen (z. B. PalliativbewohnerInnen und Sterbende) nach vorheriger Vereinbarung mit der zuständigen Pflegestation stattfinden. 
  • Dabei sind alle Anweisungen des Pflegepersonals in Bezug auf die Hygiene unbedingt einzuhalten.
  • Auch bei diesen „ausnahmsweisen Besuchen“ können keinesfalls „Gruppenbesuche“ stattfinden, sondern nur die engsten Angehörigen zu Besuchen kommen.

Wir bitten Sie um Verständnis für diese doch sehr restriktive Maßnahme – ABER: Bedenken Sie, dass die Maßnahme vor allem dem Schutz und der Sicherheit aller Bewohnerinnen und Bewohner, also auch Ihrem Angehörigen dient, aber auch dem Eigenschutz und nicht zuletzt auch dem Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! 

Danke für Ihr großes Verantwortungsbewusstsein!

Für Fragen steht Ihnen unser Team unter 03382/54228-0 gerne zur Verfügung!

Herzlich Willkommen!
Ihr Wohn- und Pflegeheim mit Herz

Seit 1978 betreibt der Sozialhilfeverband Fürstenfeld mit seinen Bezirksgemeinden das Wohn- und Pflegeheim Augustinerhof. In den Jahren 2004 bis 2008 wurde der architektonisch interessante Terrassenbau generalsaniert, in allen Bereichen an die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner angepasst und 2011 durch einen Zubau großzügig erweitert. Mit seinen hohen Standards in Pflege und Ausstattung zählt der Augustinerhof zu den modernsten Pflegeheimen Österreichs. Mit der Erreichung bzw. Verleihung des „Nationalen Qualitätszertifikat“ wird die hohe Qualität bescheinigt.

Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und in absolut ruhiger Lage, im ehemaligen Klosterpark der Augustiner, genießen die Bewohner ein Höchstmaß an Beschaulichkeit. Rund um den Augustinerhof und am hauseigenen Teich finden sich reizvolle Plätze mit Bänken zum Verweilen und für den kleinen Tratsch.