Wichtige Information

Corona-Virus

Werter Angehöriger, lieber Besucher!

Aufgrund neuer Empfehlungen des Gesundheitsministeriums zur „schrittweisen Rückkehr zum Alltag in Pflegeheimen“ konnten auch im Wohn- und Pflegeheim Augustinerhof weitere Lockerungen der Besuchsbeschränkungen umgesetzt werden.

Ab sofort sind auch Besuche in den Bewohnerzimmern wieder möglich!

Das Motto lautet: „Der Einsamkeit entgegen und Menschenrechte wahren!“

Auf den Weg zurück zu einer gewissen „Normalität“ sind aber weiterhin Vorsichtsmaßnahmen vorgegeben und entsprechende Vorgaben einzuhalten.

Für uns als Verantwortliche für die Einrichtung bedarf es dabei einer ständigen Abwägung zwischen den Grundrechten, einerseits dem „Recht auf persönliche Freiheit“ und andererseits, dem „Recht auf Gesundheit und Unversehrtheit“

Wir appellieren daher dringend an die „Eigenverantwortung“ aller Angehörigen und Besucher zur Einhaltung der Vorgaben auf Seite 2 dieses Informationsblattes.

DANKE für Ihre Kooperationsbereitschaft und Ihr verantwortungsbewusstes Handeln!

„Gelockerte“ Vorgaben für Besuche/Ausgänge:

Grundlage sind die „Empfehlungen“ des Gesundheitsministeriums. Folgende Vorgaben sind zu beachten:

  • „Gesundheitscheck“ beim Eintritt inklusive Temperaturkontrolle und Dokumentation
  • Händedesinfektion (beim Ein- und Austritt)
  • Einhaltung der Husten- und Niesetikette
  • Mund-Nasenschutz ist während des Besuchs in der Einrichtung verpflichtend zu tragen
  • Die Abstandsregel (mindestens 1 Meter) ist bei Kontakten, insbesondere zu anderen Besuchern und Bewohnern, einzuhalten
  • Besuchszeiten in den Zimmern: Täglich 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr / 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
  • Keine Altersbeschränkung für Kinder
  • In den Bewohnerzimmern ist die Besucheranzahl auf maximal 2 Personen pro BewohnerIn. Alle Anweisungen des Pflegepersonals in Bezug auf die Hygiene sind bei Besuchen weiterhin einzuhalten
  • Besuche bei aufrechter „Isolierung“ sind nur nach besonderer Vereinbarung möglich

Wir bitten Sie Besuche nach Möglichkeit im Freien oder im Zimmer durchzuführen und Aufenthalte in den allgemeinen Bewohnerbereichen (Wirtsstube, Speisesaal, Aula, Aufenthaltsräume in den Wohnbereichen, Freibereich beim Teich) zu vermeiden!

DANKE für Ihre Kooperationsbereitschaft und Ihr verantwortungsbewusstes Handeln!

Herzlich Willkommen!
Ihr Wohn- und Pflegeheim mit Herz

Seit 1978 betreibt der Sozialhilfeverband Fürstenfeld mit seinen Bezirksgemeinden das Wohn- und Pflegeheim Augustinerhof. In den Jahren 2004 bis 2008 wurde der architektonisch interessante Terrassenbau generalsaniert, in allen Bereichen an die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner angepasst und 2011 durch einen Zubau großzügig erweitert. Mit seinen hohen Standards in Pflege und Ausstattung zählt der Augustinerhof zu den modernsten Pflegeheimen Österreichs. Mit der Erreichung bzw. Verleihung des „Nationalen Qualitätszertifikat“ wird die hohe Qualität bescheinigt.

Nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt und in absolut ruhiger Lage, im ehemaligen Klosterpark der Augustiner, genießen die Bewohner ein Höchstmaß an Beschaulichkeit. Rund um den Augustinerhof und am hauseigenen Teich finden sich reizvolle Plätze mit Bänken zum Verweilen und für den kleinen Tratsch.